Wir wünschen, die Welt schöner zu machen!

STOFFDACH – Wir sind ein junges Unternehmen aus Berlin. Wir designen, konzipieren und realisieren textile Bauten aller Couleur. Mit viel Freude am Gestalten, der Liebe zum Detail und der wahnwitzigen Idee von Perfektion arbeiten wir an den Möglichkeiten formschöne, unique, kreative und den Umräumen entsprechende Lösungen zu (er)finden.

Carlo Leopold Broschewitz

Carlo Leopold Broschewitz, Bildhauer und Bildmaler ist der kreative und bildbestimmende Kopf des Unternehmens. Sein Interesse gilt vor allem dem Gestalten, dem Arrangieren und dem Kombinieren der Dinge. Seine Stärke ist es, der Konvention aus dem Weg zu gehen, ihr die Stirn zu bieten und sich nicht auf das Herkömmliche zu verlassen.

Janek Jeschke

Janek Jeschke, studierter Bildhauer, ist der technische Inventor, der Entwickler und der Controller der Firma. Er ist das innovative Zugpferd im Aufspüren neuer Materialien und Techniken. Seine unbelehrbare und unvergleichliche Sehnsucht nach dem fehlerfreien Augenblick, wird eines Tages selbst die kühnsten Kunden in ungeahnte Sphären katapultieren.

Walter (Matthau) Habrich

Walter (Matthau), unser Insulaner – Hiddenseer – ist der Betriebsleiter der STOFFDACH Vermietung und Projektleiter für textile Architektur. Von der kleinen Insel zog es ihn in die Großstadt zum Architekturstudium. Immer ist er damit beschäftigt, Abläufe zu optimieren, Wege effektiver zu gestalten, die Ökonomie der Mittel auszuloten. Wenn man sagt, dass in der Ruhe die Kraft liegt, dann sprechen wir von Matthau. 

Vertriebsleiter Sonnensegel Stoffdach-ZelteVertriebsleiter Sonnensegel Stoffdach-Zelte

Hans-Peter Dreier

Hans Peter ist unser Mann im Vertrieb. Er schaut auf eine unglaubliche Berufshistorie zurück. 30 Jahre Erfahrungen im Bauwesen. WOW!!! Nun ist er für die STOFFDACH Crew unterwegs. Seine Kompetenzen, seine Schlagfertigkeit und seine sympathische Art, machen ihn zu unserem starken Partner im Außendienst. Seine Überzeugung und sein Verständnis für die Komplexität der textilen Architektur, werden es Ihnen leicht machen, auch ein STOFFDACH Fan zu werden! Rufe Sie einfach an und machen Sie einen Termin.

Es gibt wohl einige gute Gründe für die Entscheidung, sich intensiver mit dem Kreieren, dem Konzipieren und der Realisierung von textilen Strukturen zu beschäftigen. Einer der vordergründigsten ist die Unzufriedenheit mit dem Bestehenden. Für uns steht die Verantwortung gegenüber dem Schönen und einer damit einhergehenden Funktionalität an erster Stelle. Das Wissen um die Dinge, Freude, eine gesunde Intuition und der Mut zu neuen Formen sind uns wichtig. Wir haben uns auf den Weg gemacht!

Professionelle Software

Wir arbeiten mit einem mächtigen Software-Paket, das die Planung und Berechnung von Membran- und Seilnetzstrukturen sowie Tragwerken auf professionellem Level ermöglicht. Formfindung, Statik und Zuschnitt werden durch unser Team entwickelt, ermittelt und realisiert.

Künstlerischer Ansatz

Die Idee, nicht nur ein profanes Segel bzw. ein beliebiges STOFFDACH zu entwickeln, liegt bei uns in der Natur der Sache. Unser Anspruch ist hoch und er wächst. Wir wollen mit unseren Dächern Erlebnisräume schaffen, sowohl für das Auge als auch für ein soziales Miteinander.

Individualität im Fokus

Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse und die vorhandenen gewachsenen Strukturen ein. Architektur, Natur und sozialer Umraum werden im kreativen Prozess Mittelpunkt der Formfindung sein. Spezielle Eigenarten nutzen wir als Möglichkeitsraum für besondere Akzente.

Werdet Teil des Teams

Wir sind immer auf der Suche nach Verstärkung für unser Team. Schreibt uns einfach unverbindlich oder ruft uns an!

ÖKOLOGISCH VERANTWORTUNGSVOLL
HANDELN

In Tagen wie diesen, wo der Ruf nach einem umweltgerechten Leben immer lauter wird, die Diskussionen über unseren Umgang mit den Ressourcen immer härter ausgefochten werden und wir uns auf einer Erde wiederfinden, deren bedrohliche Antworten auf unser Tun und Handeln trockene und heiße Sommer, Stürme und Fluten ungeahnten Ausmaßes und Tiersterben sind, liegt es an uns Allen, wie die Zukunft werden wird. Wir alle sind mitverantwortlich, wir gestalten und lenken, richten, aber richten auch hin, zerstören und missachten.  

Auch wir werden in unserem Unternehmen tagtäglich mit Fragen der Nachhaltigkeit konfrontiert, setzen uns mit Material und Haltbarkeit auseinander, mit Herstellungsprozessen, Fahrtwegen, Recyclefähigkeit und umwelteffizientem Handeln. 

Also – was tun wir? Die gesamte Produktion von der Entwurfsarbeit bis zur finalen Realisierung findet in Deutschland statt. Somit sind die Wege kurz und die Bezahlung aller im Reigen ist fair. Unsere flexiblen Strukturen werden aus recyceltem Acryl oder aus extrem strapazierfähigen und langlebigen Planengewebe hergestellt. Darüber hinaus ist es möglich, biologisch und fair produzierte Baumwolle als Membrangewebe zu wählen. Wir können mit minimalem Materialaufwand große Flächen temporär aber auch dauerhaft überdachen. Die Aufwendungen, die für einen Auf- und Abbau benötigt werden, sind im Verhältnis ebenfalls gering. 

Es ist sicherlich noch nicht genug, denn wir können immer mehr tun, als wir tatsächlich tun. Wir sind auf dem Weg!